Das sechste Jahr der Einzelausstellungen im Rathaus

Hanna Bastian eröffnet das sechste Jahr der Einzelausstellungen der burladinger maler im Rathaus

Seit Fertigstellung der Renovierungsarbeiten im Burladinger Rathaus, Anfang 2012, stellen Künstler der burladinger maler ganzjährig in abwechselnder Reihenfolge und Besetzung ihre Bilder aus. Seit dem 5. Januar hängen nun 45 Werke von Hanna Bastian in den Gängen des Rathauses.

Bereits 2012 hatte sie ihre erste Einzelausstellung im Rathaus bestritten. In diesem Jahr zeigt sie eine Retrospektive bzw. einen Querschnitt ihrer gesamten Arbeiten und Stile. So gesellen sich neben erst kürzlich fertiggestellten Bildern in Öl auf Leinwand, Collagen und Zeichnungen auch Werke, die zwar schon einige Jahre auf dem Buckel haben, die aber immer noch faszinieren, wie beispielsweise die fliegende Kuh, ein Ölbildnis aus den frühen 2000er Jahren oder die witzige Zeichnung der Frau mit Rettungsring (passend neben dem Schalter der Stadtkasse platziert).

Dass ihre Bilder bei Kunstinteressierten beliebt sind, zeigen ihre zahlreichen Verkäufe in den vergangenen Jahren. Immerhin stellt Hanna Bastian bereits seit 1996 mit den burladinger malern aus und ist seit 1999 auch in der Vorstandschaft als Schriftführerin aktiv.

Gelernt hat sie ihr Handwerk im »Lyzeum der bildenden Künste« in ihrer Heimatstadt Bydgoszcz (ehem. Bromberg) in Polen. Bis heute experimentiert sie viel und gerne mit allen möglichen Motiven, Materialien und Farben und betritt stilistisch immer wieder Neuland. »In der Kunst ist es wie mit dem Leben – da lernt man nie aus« sagt sie.

Bis Ende März 2017 können ihre Werke zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt, und bei Interesse auch käuflich erworben werden.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben