Lebe Dein Leben in Farbe… Ausstellung von Herbert Furch

  • herbert_ausstellung_1
  • herbert_ausstellung_2
  • herbert_ausstellung_3
Zahlreiche Besucher sind der Einladung zur Vernissage, zur  Ausstellung unter dem Titel
….lebe Dein Leben in Farbe…. Von Herbert Furch nach Bad Sebastiansweiler gefolgt.
Zu Beginn gab Peter Barth einen Vorgeschmack seiner Virtuosität auf dem Akkordeon. Französische und argentinische Melodien brachte er zu Gehör.
Die Gäste wurden von Herrn Volker Gurksi, Geschäftsführer der Reha-Klinik, herzlich begrüsst.
Herr Gurski gab seiner Freude Ausdruck, dass viele  Verwandte, Freunde und Künstlerkollegen, zu der Vernissage gekommen sind.
Wolfgang Bastian, Vorsitzender der „burladinger maler“ führte in die Ausstellung ein.
Mit launigen Worten, die man von ihm kennt, zeigte er dem Publikum auf, 
wie ein Bild entstehen kann bzw. was der Maler sagen will und was letztendlich auf der Leinwand zum Ausdruck kommt.
Er hob die Farbigkeit und die darin spiegelnde Lebensfreude, die in den Bildern, von Herbert Furch zu sehen sind, heraus.
Herbert Furch ist seit 8 Jahren Mitglied der „burladinger maler“ und den Worten von Wolfgang Bastian zufolge,  eine Bereicherung für den Verein, was auch die Bilder der Ausstellung belegen.
Nach diesen Wortbeiträgen unterhielt Peter Barth die Gäste nochmals hervorragend mit französchischen und argentinischen Melodien. 
Bei den Klängen fühlte man sich in ein Straßencafe am Montmartre oder in eine Tangoschule in Argentinien versetzt.
Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die mit guten Gesprächen bei einem Glas Sekt ihren Ausklang fand.  
34 Exponate sind im Foyer der Klinik ausgestellt und sind bis zum 15.9.2018 zu besichtigen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben