Ausstellung von Axel Kuckuck in der Kulturhalle Tübingen

Ausstellung von Axel Kuckuck in der Kulturhalle Tübingen

Gerne auch weitersagen:

Vom 29. Oktober bis zum 27. November 2021 präsentiert Axel Kuckuk alias „Cuculum“ seine Ausstellung „Spiegelbilder“ in der Kulturhalle Tübingen.

Axel ist seit 2019 Mitglied in unserem Verein und so sind auch zahlreiche burladinger maler seiner Einladung zur Vernissage am 28. Oktober gefolgt. 
Die Einführung in die Ausstellung hielt die Freundin von Axel und Autorin Kathrina s. East, deren Texten ihn zu vielen seiner Werke inspiriert haben.

Die Ausstellung zeigt eine Sammlung surrealer Portraitzeichnungen, die die Eigenheiten des menschlichen Charakters und Verhaltens herausarbeiten. 
Dabei werden die kleinen tusche-gezeichneten Originale ihren digital kolorierten, großformatigen und plakativen Druckversionen gegenübergestellt, gleich einem Spiegel, der bloßstellen, aber auch verzerren kann.
Offen bleibt, wie sehr sich die Betrachterinnen und Betrachter selbst in den dargestellten Fragmenten der Psyche wiederentdecken können oder die surreale Fremdheitserfahrung überwiegt.

Spiegelbilder
29. Oktober bis 27. November 2021, Kulturhalle Tübingen, Nonnengasse 19
Dienstag bis Freitag 14 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 18 Uhr, Donnerstag-Samstag ist der Künstler vor Ort.

ältere Nachrichten
burladinger maler

Kreativ in jeder Hinsicht · Kunst aus der Küche

Am 12. November haben sich die burladinger maler, wie jedes Jahr, zum gemeinsamen Kochen getroffen.Unter der Regie der Gastgeberin Gabi entstanden wunderbare kulinarische Werke. Da dieses Jahr zum zweiten mal in Folge die Weihnachtsausstellung abgesagt werden musste,gab es

Weiterlesen »
burladinger maler

Jahreshauptversammlung: Zwei neue Künstler aufgenommen.

Die Mitglieder des Vereins Burladinger Maler haben nun in der Versammlung die Vorstandsmannschaft im Amt bestätigt. Mit Claudia Wartusch-Dieter aus Burladingen und Annette Karsten aus Albstadt wurden zwei neue aktive Mitglieder einstimmig aufgenommen. Der Vorsitzende Wolfgang Bastian konnte 22 Mitglieder

Weiterlesen »

Trauer um Alois Eisele

Alois stellte bereits 1979 mit der damals noch losen Vereinigung der »burladinger maler« seine Bilder aus. Also hat Alois die (Erfolgs-)Geschichte der burladinger maler von Anfang an mitgeschrieben – oder besser „mitgemalt“. Als die Mitglieder 1983 beschlossen, die Gruppe

Weiterlesen »