Ausstellung »Dreiklang« von Regina Dittmar und Axel Kuckuk

Gerne auch weitersagen:

Die beiden noch ganz neuen Mitglieder der burladinger maler präsentieren zur Zeit ihre Werke in der Musikschule jamclub in Tübingen. Gezeigt werden Acrylgemälde von Regina Dittmar und Tuschezeichnungen von Axel Kuckuk. Zusammen mit den Gedichten von Kathrina s. East steht dabei die Interaktion von Text, bildhafter Darstellung und farbenfroher Abstraktion im Blickpunkt.

Der offizielle Startschuss fiel mit der Vernissage am 26. September, und es hieß gleich „volles Haus“. Es war ein sehr schöner Abend, zu dem zahlreiche Freunde und Kunstinteressierte gekommen waren. Ein kleines Rahmenprogramm und Piano-Improvisationen führten die Betrachter durch die weitläufigen Räume. Dabei ergaben sich lebhafte Gespräche und die „Macher“ durften sich über viel positive Resonanz freuen.

Die Werke sind bis zum 20. Dezember während der normalen Öffnungszeiten der Musikschule zu sehen: montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags nach Vereinbarung.

ältere Nachrichten
burladinger maler

Kreativ in jeder Hinsicht · Kunst aus der Küche

Am 12. November haben sich die burladinger maler, wie jedes Jahr, zum gemeinsamen Kochen getroffen.Unter der Regie der Gastgeberin Gabi entstanden wunderbare kulinarische Werke. Da dieses Jahr zum zweiten mal in Folge die Weihnachtsausstellung abgesagt werden musste,gab es

Weiterlesen »
burladinger maler

Jahreshauptversammlung: Zwei neue Künstler aufgenommen.

Die Mitglieder des Vereins Burladinger Maler haben nun in der Versammlung die Vorstandsmannschaft im Amt bestätigt. Mit Claudia Wartusch-Dieter aus Burladingen und Annette Karsten aus Albstadt wurden zwei neue aktive Mitglieder einstimmig aufgenommen. Der Vorsitzende Wolfgang Bastian konnte 22 Mitglieder

Weiterlesen »

Trauer um Alois Eisele

Alois stellte bereits 1979 mit der damals noch losen Vereinigung der »burladinger maler« seine Bilder aus. Also hat Alois die (Erfolgs-)Geschichte der burladinger maler von Anfang an mitgeschrieben – oder besser „mitgemalt“. Als die Mitglieder 1983 beschlossen, die Gruppe

Weiterlesen »