Ein Besuch lohnt sich – Einzelausstellung mit Werken von Janet Vollmers im Rathaus Burladingen

Janet Vollmers

Gerne auch weitersagen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Janet Vollmers aus Burladingen-Killer ist seit März 2016 aktives Mitglied bei den burladinger malern, die 2018 ihr 40-jähriges Vereinsjubiläum feierten. Zu diesem Ereignishaben die burladinger maler einen sehr gelungenen und vielerorts gelobten Bildband in limitierter Auflage herausgegeben.

Janet Vollmers ist sehr stolz darauf und sieht es als Glücksfall an, fünf ihrer Bilder mit Kommentar in diesem Werk verewigt zu haben.

Seit 10. September bestreitet Janet Vollmers ihre erste Einzelausstellung im Rathaus in Burladingen und sagt, dass sie in den vergangenen Jahren eine enorme Motivation erfahren habe, neue Bilder zu malen. Wohl auch aufgrund der großartigen Aktivitäten des Künstlervereins, wie zum Beispiel die Vernissage und  Finissage im April 2019 im „Freiraum Jungingen“ des Gewerbegebäudes von Wolfgang Kuster.

Als Autodidaktin malt sie derzeit am liebsten Szenen mit Kindern und Portraits. Bilder malen, so erklärt Janet Vollmers, ist neben vielen anderen Hobbys wie Garteln, Filzen und Nähen, inzwischen mehr als nur ein Hobby geworden. Sie malt mit Vorliebe mit Ölfarben und Pastellkreide farbenfrohe- aber auch zart wirkende Bilder. Aber auch das Zeichnen mit dem Bleistift gehört zu ihrem Repertoire.

Auf die Frage nach der Motivwahl antwortet sie, dass es ihr wichtig ist, das zu malen was ihr gefällt und wobei sie sich wohl fühlt und sich beim Malen mit schönen Dingen und positiv Erlebtem zu beschäftigen. Allein schon die Faszination der Farbmischungen – wie sie beispielsweise bei lichtdurchfluteten Blüten vorhanden sind – veranlasst sie zu malen und zu versuchen das Bild vor Augen auf eine Leinwand oder auf ein Papier zu bringen.

Malen ist für Janet Vollmers auch wie eine Art virtuelle Insel ohne Regulierungen, ohne Zwänge und wo – zumindest eine Zeit lang – alles um sie herum in weite Ferne rückt. 

Im Rathaus Burladingen erwartet die Besucher eine  Vielfalt an Werken auf denen Kinder in ihrer Lebendigkeit und Unbeschwertheit, Kinderportraits, Blumen, Landschaftsbilder und weitere interessante Motivdarstellungen zu sehen sind.

Die Werke der Einzelausstellung können bis Ende November während der üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden. Am 1. Dezember findet dann die Vernissage zur traditionellen Weihnachtsausstellung aller „burladinger maler“ statt. In der 41. Auflage mit der Rekordbeteiligung von 23 Ausstellern.

ältere Nachrichten

Glückwunsch zum 80. Geburtstag

Am 27. Dezember durfte unsere Vereinsgründerin und Ehrenmitglied Anna Kanz ihren 80. Geburtstag feiern. Zu diesem besonderen Jubiläum war es natürlich eine Ehrensache, dass der Vorsitzende Wolfgang Bastian zusammen mit seiner Frau Hannapersönlich zum Gratulieren vorbei gekommen sind und

Weiterlesen »
burladinger maler 2019

Weihnachtsvernissage wegen Corona abgeblasen

Die „burladinger maler“ haben wegen der weltweiten Corona-Pandemie und dem Infektionsgeschehen im Land ihren alljährlichen Topact – die Vernissage zur Weihnachtsausstellung im Rathaus Burladingen – jetzt abgeblasen. Zum ersten Mal seit dem Bestehen der Künstlergruppe. In der Adventszeit

Weiterlesen »
Wolfgang Brix & Herbert Furch

Endlich wieder Farbe im Burladinger Rathaus

Bilder von Wolfgang Brix und Herbert Furch zieren seit Oktober die Rathauswände Der Reigen der Einzelausstellungen im Burladinger Rathaus von Mitgliedern der burladinger maler wurde durch die coronabedingten Einschränkungen im April jäh beendet. Zuletzt war von Januar bis

Weiterlesen »

Malwettbewerb „True Colors“

Hanna Bastian und Musikdirektor Thomas Wunder zeigen eine Auswahl der Werke vom Malwettbewerb „True Colors“. Eine Jury aus Mitgliedern der burladinger maler und dem Förderverein Jugendmusikschule bewerteten kürzlich in der Jugendmusikschule die eingereichten Werke der jungen Künstler. Die Gewinner, je drei in zwei Altersgruppen, erhalten im

Weiterlesen »
Malwettbewerb Burladingen 2020

Ein Malwettbewerb in besonderen Zeiten

Ein Malwettbewerb in besonderen Zeiten »True Colors« Thema: MUSICAL und „True Colors“ Abgabeschluss: 31. August 2020 Hallo alle zusammen! Es wär so schön gewesen – Ende Juli wollten die Chöre der JMS-Burladingen zusammen mit der Jugendkapelle der Stadtkapelle

Weiterlesen »
burladinger maler 2019

Kunterbunt im Rathaussaal

Von Matthias Badura, Hohenzollerische Zeitung, Di 3.12.2019 Die Vernissage der Künstlergruppe „burladinger maler“ gestaltete sich einmal mehr fröhlich und bunt. Das Publikum wurde Teil der Performance. Es gab schon viele gute Performances… halt, falsch, es gab ausschließlich (!)

Weiterlesen »

Unser Präsi bei Bares für Rares.

Wolfgang Bastian verkauft Lithografie von Günther Uecker. Am 4. November wurde die Bares-für-Rares-Sendung mit Wolfgang Bastian im ZDF ausgestrahlt. Stolze 2020 Euro hat er von der Händlerin Elke Velten-Tönnies für die von ihm angebotene Lithographie des zeitgenössischen Künstlers Günther

Weiterlesen »

Musicalprojekt der blaue Planet

Erneut eine gelungene Gemeinschaftsproduktion der „maler“ mit der JMS Burladingen Am 6. Oktober wurde in der Stadthalle das Musical „Der blaue Planet“ vom Kinder- und Jugendchor der JMS Burladingen und dem Projektchor der Burladinger Schulen unter der Leitung

Weiterlesen »