Jahreshauptversammlung 2017

Gerne auch weitersagen:

Neuaufnahmen bei der Hauptversammlung

Bei der diesjährigen Hauptversammlung trafen sich die burladinger Maler zum ersten Mal im Gasthaus „Rössle“ in Hörschwag. Auf der Tagesordnung stand einiges auf dem Programm. Vorsitzender Wolfgang Bastian gab einen Jahresrückblick über das Geleistete und den wechselnden Einzelausstellungen im Burladinger Rathaus.

Wie immer gut besucht war wie immer die Weihnachtsausstellung unter dem Motto „Kunscht und Alb“. Aufgrund der ersten Teilnahme einer Bilderausstellung am Melchinger Töpfermarkt konnte der Kontakt zum Melchinger Theater Lindenhof ausgebaut und Bernhard Hurm für die Vernissage gewonnen werden. Eine weitere Teilnahme am Melchinger Töpfermarkt am 9. und 10. September 2017 ist vorgesehen.

Es wurden die diesjährigen Aktionen besprochen und Neuwahlen durchgeführt. Vorsitzender, Schriftführerin und Kassiererin behielten die Ämter, als stellvertretende Vorsitzende wurde neu Katharina Gromann gewählt.

Als erfreulichste Nachricht des Abends konnte verkündet werden, dass dem Verein nun zwei neue Mitglieder angehören. Als künstlerische Neulinge konnte Ute Doll-Schneider und Kim Gauss begrüßt werden. Aus der kreativen Pause meldete sich Natascha Hauser zurück. So freut sich der Verein über aktuell 19 aktive Mitglieder.

Das Bild zeigt den Vorsitzenden Wolfgang Bastian mit den zwei neuen Künstlerinnen Ute Doll-Schneider und Kim Gauss.

ältere Nachrichten
burladinger maler

Kreativ in jeder Hinsicht · Kunst aus der Küche

Am 12. November haben sich die burladinger maler, wie jedes Jahr, zum gemeinsamen Kochen getroffen.Unter der Regie der Gastgeberin Gabi entstanden wunderbare kulinarische Werke. Da dieses Jahr zum zweiten mal in Folge die Weihnachtsausstellung abgesagt werden musste,gab es

Weiterlesen »
burladinger maler

Jahreshauptversammlung: Zwei neue Künstler aufgenommen.

Die Mitglieder des Vereins Burladinger Maler haben nun in der Versammlung die Vorstandsmannschaft im Amt bestätigt. Mit Claudia Wartusch-Dieter aus Burladingen und Annette Karsten aus Albstadt wurden zwei neue aktive Mitglieder einstimmig aufgenommen. Der Vorsitzende Wolfgang Bastian konnte 22 Mitglieder

Weiterlesen »

Trauer um Alois Eisele

Alois stellte bereits 1979 mit der damals noch losen Vereinigung der »burladinger maler« seine Bilder aus. Also hat Alois die (Erfolgs-)Geschichte der burladinger maler von Anfang an mitgeschrieben – oder besser „mitgemalt“. Als die Mitglieder 1983 beschlossen, die Gruppe

Weiterlesen »