Wenn Künstlerinnen in die Kita kommen

Gerne auch weitersagen:

Burladingen-Melchingen. Dort stellen in den nächsten Tagen 36 Kindergartenkinder im Alter von zweieinhalb bis fünf Jahre ihre Werke aus. Entstanden sind sie allesamt am 16. Mai. Da waren einen Nachmittag lang die Künstlerinnen Janet Vollmers, Monika Borowski, Edith Lautenschläger und Ulrike Renner von den Burladinger Malern zu Gast im Melchinger Kindergarten. Das Team rund um Kindergartenleiterin Marion Haug hatte für Malutensilien, Pinsel, Farben und Leinwände gesorgt.

Jede der vier Malerinnen übernahm dann eine Kindergruppe und gab ihnen zwei Themen zur Auswahl. Aquarium oder Blumenwiese. Herausgekommen sind kunterbunte und herrlich unbefangene Werke, in denen sich mal zwei Fische küssen oder ein vierbeiniger Oktopus lächelt. Bunte Blumen ranken sich ineinander oder – fast schon Objektkunst – Schmetterlinge ragen dreidimensional aus dem Bild heraus.

„Um den künstlerischen Nachwuchs ist uns nicht bange“, lobte Ulrike Renner dann auch die Kreativität bei den Kleinsten und musste einräumen, dass sie und ihre Malerkolleginnen selber ganz erstaunt waren ob der Vielfalt und des Ideenreichtums, den die Kinder da am Atelier-Nachmittag entwickelten. Für die Künstlerinnen war es nicht das erste Gastspiel in einem Kindergarten. Im vergangenen Jahr hatten sie bereits in Gauselfingen einen Kunsterziehungsnachmittag bei den Dorfkindern eingelegt. „Wir könnten uns schon vorstellen, das einmal im Jahr zu machen“, sagten sie.

Ortsvorsteherin Waltraud Barth-Lafargue hofft gar, dass dieser Aktion am Kindergarten weitere folgen und dankte den vier Künstlerinnen für ihren Einsatz und auch dem Team der Erzieherinnen für ihre Offenheit gegenüber dem kreativen Experiment.

Versteht sich, dass die Rasselbande ihre Vernissage mit zwei schönen Kinderliedern selber musikalisch umrahmte. Marion Haug lobte ihre Schützlinge und gab zu: „Wir sind alle begeistert“. Beim Stehempfang zur Vernissage gab es nach dem offiziellen Teil zu den Häppchen Saft oder Sekt. Je nach Alter der Rathausbesucher.

Die Ausstellung im Melchinger Rathaus ist bis einschließlich Freitag, 17. Juli, montags bis freitags von 12 bis 16 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Ebenso am Sonntag, 8. Juli, wenn der Kindergarten Melchingen sein 50-Jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsfest feiert.

Schwarzwälder Bote, von Erika Rapthel-Kieser 20.06.2018

ältere Nachrichten
burladinger maler

Kreativ in jeder Hinsicht · Kunst aus der Küche

Am 12. November haben sich die burladinger maler, wie jedes Jahr, zum gemeinsamen Kochen getroffen.Unter der Regie der Gastgeberin Gabi entstanden wunderbare kulinarische Werke. Da dieses Jahr zum zweiten mal in Folge die Weihnachtsausstellung abgesagt werden musste,gab es

Weiterlesen »
burladinger maler

Jahreshauptversammlung: Zwei neue Künstler aufgenommen.

Die Mitglieder des Vereins Burladinger Maler haben nun in der Versammlung die Vorstandsmannschaft im Amt bestätigt. Mit Claudia Wartusch-Dieter aus Burladingen und Annette Karsten aus Albstadt wurden zwei neue aktive Mitglieder einstimmig aufgenommen. Der Vorsitzende Wolfgang Bastian konnte 22 Mitglieder

Weiterlesen »

Trauer um Alois Eisele

Alois stellte bereits 1979 mit der damals noch losen Vereinigung der »burladinger maler« seine Bilder aus. Also hat Alois die (Erfolgs-)Geschichte der burladinger maler von Anfang an mitgeschrieben – oder besser „mitgemalt“. Als die Mitglieder 1983 beschlossen, die Gruppe

Weiterlesen »
BM Davide Licht & Wolfgang Brix

Wandschmuck für Amtszimmer des Bürgermeisters.

Im April dieses Jahres haben wir eine Anfrage von Bürgemeister Davide Licht erhalten, der sich etwas Individuelles, etwas Originelles für sein Arbeitszimmer gewünscht hat. Etwas das seine Verbundenheit zu allen zehn Burladinger Stadtteilen zum Ausdruck bringt, aber auch

Weiterlesen »