Landschaftsbilder und Illustrationen von Berthold Maier im Burladinger Rathaus

Berthold Maier, Ausstellung im Burladinger Rathaus

Gerne auch weitersagen:

Auch im Jahr 2023 geht der Reigen der Einzelausstellungen der burladinger maler weiter. Seit Anfang Januar sind die Werke von Berthold Maier im Burladinger Rathaus zu sehen. Berthold Maier, geboren 1949 in Göppingen, ist seit 2006 Mitglied der burladinger maler und gilt als einer der vielseitigsten und produktivsten Künstler der Gruppe. Nach 2012 und 2015 ist dies nun die dritte Soloausstellung des Künstlers im Rathaus. In der Zwischenzeit sind viele neue Arbeiten von ihm entstanden. Immer noch ist neben experimentellen Bildern schwerpunktmäßig Landschaft und Natur sein Thema.

„Ich habe dabei einen Stil beibehalten der ungefähr zwischen naturalistisch und impressionistisch liegt. Naheliegend war für mich eine Anzahl neuerer Landschaftsbilder zu zeigen, die seit 2015 entstanden sind, zumal ein Großteil davon Motive von der Schwäbischen Alb sind“ so Berthold Maier zu seiner aktuellen Werkschau. 

Darüber hinaus zeigt er einige Aquarelle, die Teil einer größeren Serie von Illustrationen zum Thema „heimische Pilze“ sind.

Die Ausstellung wird bis Ende März zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen sein.

ältere Nachrichten
burladinger maler

Kreativ in jeder Hinsicht · Kunst aus der Küche

Am 12. November haben sich die burladinger maler, wie jedes Jahr, zum gemeinsamen Kochen getroffen.Unter der Regie der Gastgeberin Gabi entstanden wunderbare kulinarische Werke. Da dieses Jahr zum zweiten mal in Folge die Weihnachtsausstellung abgesagt werden musste,gab es

Weiterlesen »
burladinger maler

Jahreshauptversammlung: Zwei neue Künstler aufgenommen.

Die Mitglieder des Vereins Burladinger Maler haben nun in der Versammlung die Vorstandsmannschaft im Amt bestätigt. Mit Claudia Wartusch-Dieter aus Burladingen und Annette Karsten aus Albstadt wurden zwei neue aktive Mitglieder einstimmig aufgenommen. Der Vorsitzende Wolfgang Bastian konnte 22 Mitglieder

Weiterlesen »

Trauer um Alois Eisele

Alois stellte bereits 1979 mit der damals noch losen Vereinigung der »burladinger maler« seine Bilder aus. Also hat Alois die (Erfolgs-)Geschichte der burladinger maler von Anfang an mitgeschrieben – oder besser „mitgemalt“. Als die Mitglieder 1983 beschlossen, die Gruppe

Weiterlesen »
BM Davide Licht & Wolfgang Brix

Wandschmuck für Amtszimmer des Bürgermeisters.

Im April dieses Jahres haben wir eine Anfrage von Bürgemeister Davide Licht erhalten, der sich etwas Individuelles, etwas Originelles für sein Arbeitszimmer gewünscht hat. Etwas das seine Verbundenheit zu allen zehn Burladinger Stadtteilen zum Ausdruck bringt, aber auch

Weiterlesen »

Unser Beitrag zur Burladinger Maskenchallenge

Nominiert zur beliebten Maskenchallenge wurden wir von unseren Freunden vom Liederkranz Burladingen.Gerne nahmen wir die Herausforderung an und drehten einen Film über unsere Aktion „Munteres Maskenmalen mit den ›malern‹“. Wolfgang Bastian und Gabi Mazzarella legten sich ins Zeug,

Weiterlesen »

Alexandra Mucz in SWR Schlagershow

Unser Neumitglied Alexandra (rechts im Bild) ist mit ihren Schwestern am Samstag, den 8. Mai, ab 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen zu sehen. Das Bisinger Trio 3mal1 singt in der Sendung „Schlagerspaß mit Andy Borg“ Lieder aus ihrem letzten

Weiterlesen »

Glückwunsch zum 80. Geburtstag

Am 27. Dezember durfte unsere Vereinsgründerin und Ehrenmitglied Anna Kanz ihren 80. Geburtstag feiern. Zu diesem besonderen Jubiläum war es natürlich eine Ehrensache, dass der Vorsitzende Wolfgang Bastian zusammen mit seiner Frau Hannapersönlich zum Gratulieren vorbei gekommen sind und

Weiterlesen »
burladinger maler 2019

Weihnachtsvernissage wegen Corona abgeblasen

Die „burladinger maler“ haben wegen der weltweiten Corona-Pandemie und dem Infektionsgeschehen im Land ihren alljährlichen Topact – die Vernissage zur Weihnachtsausstellung im Rathaus Burladingen – jetzt abgeblasen. Zum ersten Mal seit dem Bestehen der Künstlergruppe. In der Adventszeit

Weiterlesen »