Mitgliederzuwachs und neue Rathausausstellung

burladinger maler, April 2024

Gerne auch weitersagen:

Ende April startete die neue Rathausausstellung von einzelnen „burladinger malern“

in Burladingen. Herbert Furch und Norsica Bentivegna präsentieren ca. 30 neue Werke zum Thema Frauen und Heimat. Während Furchs Kunstwerke in kräftigen Farben den Saal zum strahlen bringen, sorgen Bentivegnas schwarz-weiß Fotografien für nostalgische Momente. Bentivegna erzählt in ihren Bildern das Leben im Sommer in ihrer Heimatstadt Troina, welche sich auf Sizilien befindet. Dort sind oft ihre Schwester Giada Bentivegna sowie ihre Freundinnen Janina Maichle und Vanessa Acquaviti in verschiedenen Alltagsmomente zu sehen. Die Fotos wurden mit Analogfilmen festgehalten.

Eine andere Geschichte teilt Furchs Kunst mit, die unterschiedliche Frauen in verschiedene Farbkombinationen zeigt. Der Künstler benutzt hier Acryl- und Ölfarben in groben und flächigen Pinselaufträgen und erreicht damit eine einzigartige Darstellung. Die Ausstellung ist zu den gewohnten Öffnungszeiten bis Ende Juni zu sehen. Die Künstler freuen sich auf zahlreichen Besuch im Rathaus Burladingen.

Neu den aktiven malern im Verein beigetreten ist Sophia Püschel aus Melchingen. Die „maler“ freuen sich erstmals auch eine Künstlerin aus diesem Teilort in ihren Reihen zu haben. Sie ist 27 Jahre alt und kommt aus Melchingen und hat Textildesign an der Hochschule in Reutlingen studiert.

Auch kürzlich erst beigetreten ist Franz Neufeld, der  mit seinem Neffen Julian bereits die Vorgänger Rathaussausstellung von Januar bis April diesen Jahres bestritten hat. 

Auf dem Bild Neumitglieder und die aktuellen Rathausaussteller der burladinger maler. Von links: die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Mazzarella, Norsica Bentivegna, Herbert Furch, Neumitglied Sophia Püschel, Vorsitzender Wolfgang Bastian und ebenfalls neu im Verein: Franz Neufeld.

ältere Nachrichten

Klausur-Wanderung bei herrlichem Spätsommerwetter

    Am Samstag, 15.09.2018, wanderten einige burladinger maler bei herrlichem Spätsommerwetter zur Waldhütte eines Vereinsmitglieds. Am Kreuzfelsen genossen wir die Aussicht über Burladingen. In lustiger Wanderlaune an der Hütte angekommen, freuten wir uns über die kühlen Getränke. Fast

Weiterlesen »

Wenn Künstlerinnen in die Kita kommen

Burladingen-Melchingen. Dort stellen in den nächsten Tagen 36 Kindergartenkinder im Alter von zweieinhalb bis fünf Jahre ihre Werke aus. Entstanden sind sie allesamt am 16. Mai. Da waren einen Nachmittag lang die Künstlerinnen Janet Vollmers, Monika Borowski, Edith

Weiterlesen »

Boost-Markert hinterlässt spuren

Zwei Werke Gisela Boost-Markerts wurden in die Sammlung des Gauselfinger Rathauses aufgenommen. Die Künstlergruppe der „burladinger maler“ hat dem Gauselfinger Rathaus zwei Bilder aus dem Nachlass Gisela Boost-Markerts verehrt. Boost-Marktert, die im September 2017 starb, war Gründungsmitglied der

Weiterlesen »
Gisela Boost-Markert

Gerne auch mal pikant und frech

Die aktuelle Wechselausstellung der „burladinger maler“ im Rathaus der Stadt ist Gisela Boost-Markert (1947 – 2017) gewidmet. Sie war sicher eines der profiliertesten Mitglieder der Künstlergruppe. Die im vergangenen Jahr verstorbene Boost-Markert gehörte 1978 zu den Gründern der

Weiterlesen »

Weihnachtsausstellung 2017 im Rathaus eröffnet

Trompeten klingen am Sonntagvormittag durch den Sitzungssaal des Burladinger Rathauses. „Mit der Fanfare starten wir in die 39. Ausstellung der burladinger maler“, begrüßt Wolfgang Bastian nach dem Spiel der Burladinger Jungendmusikschüler die Gäste. Er freue sich über die

Weiterlesen »

Gudrun Koch zum Ehrenmitglied ernannt.

Gudrun Koch zum Ehrenmitglied ernannt. Bei der letzten Mitgliederversammlung am 29.09.2017 wurde von der Versammlung der einstimmige Beschluss gefasst, Gudrun Koch zum Ehrenmitglied zu ernennen. Sie ist somit das erste »nicht aktive« Mitglied der diese Ehre zuteil wird.

Weiterlesen »