“Simply the Best” – Wolfgang Bastian seit 25 Jahren malerchef

burladinger maler

Gerne auch weitersagen:

Jahreshauptversammlung der burladinger maler

Im März 1999 wurde Wolfgang Bastian als Nachfolger von Benedikt Cavada zum 1. Vorsitzenden des Künstlervereins “burladinger maler” gewählt. Seit diesem Tag ist viel Zeit vergangen – um genau zu sein 25 Jahre! Das wurde bei der diesjährigen Hauptversammlung am 23.02.24 gemeinsam in der Fidelisstube gefeiert. Mit einer Rede der 2. Vorsitzenden Gabi Mazzarella wurden an die ersten Anfänge sowie die schönen Erlebnisse bis zu diesem Tage erinnert. Nach einem großen „Dankeschön“ im Namen des Vereins übergaben die “maler” an ihren Präsi ein Geschenk, begleitet vom Lied “Simply the Best” von Tina Turner. Das nahm der gerührte Wolfgang Bastian herzlich an und freut sich auf die nächsten Jahre mit dem Verein.

Danach blickte Bastian auf das vergangene, ereignisreiche Vereinsjahr zurück. Kassiererin Ulrike Renner führte detailliert alle Buchungen des letzten Jahres auf und die Kassenprüferinnen Gabriele Mazzarella und Edith Lautenschlager konnten Ulrike Renner eine tadellose Kassenführung bescheinigen. Alle Vorstandsmitglieder wurden daraufhin einstimmig entlastet. Die Entlastung der Vorstandschaft übernahm Fördermitglied Urban Mayer.

Franz Neufeld als neues Mitglied aufgenommen.

Nach der Besprechung der anstehenden Projekte sowie den diesjährigen Plänen, stellte sich Franz Neufeld den “burladinger malern” vor. Er konnte mit seinen Aquarell- und Tuschekunstwerken die Vereinsmitglieder sofort beeindrucken und wurde als nunmehr 27. Aktiver „maler“ im Verein aufgenommen. Aktuell stellt Franz Neufeld auch als Gastaussteller mit seinem Neffen und Neumitglied Julian Neufeld im Burladinger Rathaus seine Bilder aus und können dort noch bis Mitte April bestaunt werden.

Die “burladinger maler” sind somit erfolgreich ins neue Jahr gestartet und sind schon voller Tatandrang für die kommenden Projekte, wie z.B. die Kulissengestaltung für das Tabaluga-Musical Ende April in Zusammenarbeit mit der JMS und der Grundschule Burladingen.

ältere Nachrichten

Klausur-Wanderung bei herrlichem Spätsommerwetter

    Am Samstag, 15.09.2018, wanderten einige burladinger maler bei herrlichem Spätsommerwetter zur Waldhütte eines Vereinsmitglieds. Am Kreuzfelsen genossen wir die Aussicht über Burladingen. In lustiger Wanderlaune an der Hütte angekommen, freuten wir uns über die kühlen Getränke. Fast

Weiterlesen »

Wenn Künstlerinnen in die Kita kommen

Burladingen-Melchingen. Dort stellen in den nächsten Tagen 36 Kindergartenkinder im Alter von zweieinhalb bis fünf Jahre ihre Werke aus. Entstanden sind sie allesamt am 16. Mai. Da waren einen Nachmittag lang die Künstlerinnen Janet Vollmers, Monika Borowski, Edith

Weiterlesen »

Boost-Markert hinterlässt spuren

Zwei Werke Gisela Boost-Markerts wurden in die Sammlung des Gauselfinger Rathauses aufgenommen. Die Künstlergruppe der „burladinger maler“ hat dem Gauselfinger Rathaus zwei Bilder aus dem Nachlass Gisela Boost-Markerts verehrt. Boost-Marktert, die im September 2017 starb, war Gründungsmitglied der

Weiterlesen »
Gisela Boost-Markert

Gerne auch mal pikant und frech

Die aktuelle Wechselausstellung der „burladinger maler“ im Rathaus der Stadt ist Gisela Boost-Markert (1947 – 2017) gewidmet. Sie war sicher eines der profiliertesten Mitglieder der Künstlergruppe. Die im vergangenen Jahr verstorbene Boost-Markert gehörte 1978 zu den Gründern der

Weiterlesen »

Weihnachtsausstellung 2017 im Rathaus eröffnet

Trompeten klingen am Sonntagvormittag durch den Sitzungssaal des Burladinger Rathauses. „Mit der Fanfare starten wir in die 39. Ausstellung der burladinger maler“, begrüßt Wolfgang Bastian nach dem Spiel der Burladinger Jungendmusikschüler die Gäste. Er freue sich über die

Weiterlesen »

Gudrun Koch zum Ehrenmitglied ernannt.

Gudrun Koch zum Ehrenmitglied ernannt. Bei der letzten Mitgliederversammlung am 29.09.2017 wurde von der Versammlung der einstimmige Beschluss gefasst, Gudrun Koch zum Ehrenmitglied zu ernennen. Sie ist somit das erste »nicht aktive« Mitglied der diese Ehre zuteil wird.

Weiterlesen »